77 von 200 machen mit - Wir für Akzeptanz

Comic:  Elke R. Steiner | steinercomix.de

Wenn sich Ehrenamtliche auf den Weg machen, um für mehr Akzeptanz zu werben, dann erleben sie was. Menschen reagieren ganz unterschiedlich auf die Kampagne "Wir für Akzeptanz".

Bei der Aktion geht es darum, die Regenbogenfahne zum 8. CSD Cottbus sichtbar aufzuhängen, um für die Akzeptanz von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*, Inter* und anderen queeren Menschen zu werben. Was für die einen, ein selbstverständlicher Beitrag zur Umsetzung des Artikel 12 der Verfassung des Landes Brandenburg ("Niemand darf wegen ... des Geschlechts, der sexuellen Identität, ... benachteiligt werden.") darstellt, ist für andere ein Problem.

Bis jetzt sind 77 Firmen, Verwaltungen, Betriebe, Firmen, Jugendeinrichtungen, Vereine und andere dabei. Unser Ziel sind 200.

2016 Schreibzeug 012016 Buch 01

Immer wieder werden wir gefragt: "Was habe ich verpasst? Was macht ihr gerade?" Wir führen ein kleines Blog-Tagebuch. Hier werden wir aktuelle Infos mit Dir teilen.