über 100 Partner_innen zum 7. CSD Cottbus 2015

2015 CSD CB Banner fb Firmen f Akzeptanz 101

Am heutigen Tag ging ein Ruck durch die Reihen der Ehrenamtlichen. Es ist etwas geglückt, was noch vor einigen Wochen undenkbar erschien.

Vor zwei Jahren experimentierten wir noch mit wenigen Partnern, die an der Demoroute entlang einige Regenbogenfähnchen aufhingen. Im vorigen Jahr waren es dann schon rund 50, die sich beteiligt hatten. Und dieses Jahr haben wir die Marke von 100 geknackt. Kleine und große Unternehmen, Verwaltungen, Vereine und Schulen beteiligen sich in diesem Jahr, indem sie solidarisch die Regenbogenfahne eine Woche lang aufhängen. In Cottbus und den umliegenden Orten werden zum 7. Christopher Street Day 2015 über 100 Fahnen wehen.

Mit der Aktion wollen wir viele Menschen erreichen. Wir wollen damit sagen: "Wir sind überall!". Es geht darum, Gesicht zu zeigen. Für eine vielfältige Gesellschaft, für Akzeptanz und gegen Homo- und Trans*phobie.

2016 Schreibzeug 012016 Buch 01

Immer wieder werden wir gefragt: "Was habe ich verpasst? Was macht ihr gerade?" Wir führen ein kleines Blog-Tagebuch. Hier werden wir aktuelle Infos mit Dir teilen.