die Kunst der Verwandlung - Drag Workshop

die Kunst der Verwandlung - Drag Workshop

Der CSD Cottbus e.V. veranstaltete am 23. Juni 2018 einen Drag Workshop im Kulturzentrum "Bunte Welt" in Cottbus Sachsendorf.

 MG 5616 cutEin Drag Workshop ist ein queeres Angebot und ein Experiment zugleich. Es geht dabei um Geschlechterirritationen und das künstlerische überbrücken und überzeichnen von gesellschaftlich konstruierten Geschlechtergrenzen. Dabei wird ein_e Freiwillige_r in mehreren Stunden geschminkt und umgestylt. Während des Workshops sind Handys und Spiegel tabu. Am Rande werden kleine Tipps und Tricks verraten, um ein Gesicht zu modellieren. Stund um Stund entsteht so ein völlig neuer Typ.

 

die Kunst der Verwandlung - Drag Workshop

Hier geht's zur Bildergalerie: 2018 CSDCB Hand 04

Im Jahr 1900 kam der Begriff Drag Queen auf. Drag meint die optische künstlerische Wandlung vom Mann zur Frau. Drag wird auch übersetzt mit „dressed as a girl“, "als Mädchen gekleidet" sein. Es gibt auch den Begriff Drag King, die Wandlung von der Frau zum Mann. Drag ist weit mehr als "nur" die optische Verwandlung. Der Prozess, der oft mehrere Stunden dauert, kehrt verborgene und oftmals auch unbewusst unterdrückte Wesenszüge und Verhaltensweisen nach Außen. Es scheint, als würde Drag etwas freisetzen, was bisher unbekannt war. Drags setzen mit ihrem Erscheinungsbild dem heteronormativen Zwei-Geschlechter-System von Frau und Mann weitere Facetten hinzu und irritieren die gesellschaftliche Ordnung und sind somit sozialpolitisch. Drag Queens waren und sind nicht nur schillernde Persönlichkeiten im Discolicht, sondern oft auch Gallionsfiguren in der Homobewegung.

In diesem Workshop geht es um die Wandlung zur Drag Queen. Damit die Verwandlung gelingt, sind neben einem aufwändigen Make-Up auch zahlreiche Utensilien notwendig. Neben allerlei Perücken, Ketten und Anhängern, waren Highheels und Federschmuck liebevoll aufgereiht worden. Interessiert blickten die Zuschauer_innen auf Pumps, Haarspangen, Schmuckkästchen und bunte Kleider.

die Kunst der Verwandlung - Drag Workshop

 MG 5757  MG 5865

 MG 5931  MG 6106

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen, die solch einer Verwandlung noch nie zugeschaut haben, sehr erstaunt sind. Das Gesicht wird in mehreren Schritten modelliert. Zuerst werden markante Stellen des Gesichts weggeschminkt und dann werden völlig neue Konturen eingezogen, sodass männlich wirkende Züge verschwinden und das hervorgehoben wird, was wir mit Weiblichkeit verbinden. Wenn alles gut klappt, sieht das Gesicht danach ganz anders aus und wirkt weicher und weiblicher.

die Kunst der Verwandlung - Drag Workshop

die Kunst der Verwandlung - Drag Workshop

Voraussetzung für eine gelungene Verwandlung ist hohe Konzentration und vor allem Geduld. Der Prozess dauert, je nach Typ, ca. 4-5 Stunden.

die Kunst der Verwandlung - Drag Workshop

Der erste Blick in den Spiegel.

die Kunst der Verwandlung - Drag Workshop

Anlässlich des 10. CSD Cottbus & Niederlausitz wurde eine kleine Meerjungfrau entworfen. Das Motto "Akzeptanz an allen Ufern?!" hat inspiriert.

die Kunst der Verwandlung - Drag Workshop

  MG 6547 cut MG 6728 cut

Happy Pride.

die Kunst der Verwandlung - Drag Workshop

 

Wir entwickeln...

2017 Button entwickeln web

Die Entwicklung von Konzepten für Kampagnen, Workshops und Aktionen nehmen wir selbst in die Hand.

Wir dokumentieren...

2017 Button dokumentieren web

Unsere Aktionen, Erfolge und unsere Herausforderungen dokumentieren wir. Prozesse werden visualisiert und damit leichter verständlich.

Wir engagieren uns für HIV-positive Menschen

2017 Button AIDS Hilfe web

Wir engagieren uns für mehr Akzeptanz von HIV-positiven Menschen.

Wir begleiten...

2017 Button Begleitung web

Wir begleiten Opfer von Homo- und Trans*phobie in schwierigen Lebenslagen.

Wir fordern...

2017 Button Demo web

Wir gehen gemeinsam auf die Straße und nutzen unser Demonstrationsrecht. Wir machen so zum Beispiel auf Probleme aufmerksam.

Wir gedenken...

2017 Button Erinnern web

Wir gedenken der Opfer von LSBTIQ*- Gewalt- und Hassverbrechen, die gestorben sind.

Wir informieren...

2017 Button informieren web

Die Allgemeinbevölkerung informieren wir über LSBTIQ-Lebensweisen.

Wir netzwerken...

2017 Button Zusammenarbeit web

Wir pflegen den Kontakt zu unseren Partner_innen und arbeiten vertrauensvoll im Netzwerk zusammen.

Wir schützen...

2017 Button Schutzraum web

Wir stärken und schützen uns gegenseitig. Wir bieten Entwicklungs- und Schutzräume für LSBTIQ*-Menschen an.

Wir bilden...

2017 Button Workshop web

Wir bilden aus und klären auf. In Workshops, Foren oder bei Projekttagen gehen wir auf Interessierte zu.

Wir beraten...

2017 Button beraten web

Wir beraten, zum Beispiel beim Coming Out. Wir vermitteln Hilfeangebote.

joomla vector social icons

Termine

03 Jul 2020
19:00 - 21:00
Lesben-Stammtisch
Regenbogenkombinat Brandenburg | Betriebsteil Cottbus

13 Jul 2020
18:30 - 20:30
13. CSD Forum | CSDCB2020
Regenbogenkombinat Brandenburg | Betriebsteil Cottbus

17 Jul 2020
16:00 - 19:00
Trans*-Stammtisch
Regenbogenkombinat Brandenburg | Betriebsteil Cottbus

31 Jul 2020
18:00 - 21:00
Schwulen-Stammtisch
Regenbogenkombinat Brandenburg | Betriebsteil Cottbus

07 Aug 2020
19:00 - 21:00
Lesben-Stammtisch
Regenbogenkombinat Brandenburg | Betriebsteil Cottbus