Florian Szonn

Die Kürzungen bedeuten am Ende noch weniger Aufklärung der Kinder und Jugendlichen im Bezug auf Diversität, sexuelle Identitätenbildung und Selbstbewusstsein mit der eigenen Persönlichkeit.